Wontae Kim · Viola

Solistenexamen
Image
Der Bratscher Wontae Kim

Béla Bartók (1881–1945)

Bratschenkonzert Sz. 120, BB 128 (ed. Serly)
I. Moderato
II. Adagio religioso
III. Allegro vivace

Wontae Kim Viola
Takuhiro Murayama Klavier

Wontae Kim studierte von 2007 bis 2014 an der Sejong University (Bachelor), von 2014 bis 2018 an der Hochschule für Musik Würzburg (Master bei Nimrod Guez) und seit 2018 an der Hochschule für Musik Karlsruhe (Solistenexamen, Klasse Prof. Johannes Lüthy). Er hat bereits umfassende Orchestererfahrungen sammeln können: Wontae Kim nahm teil am LindenBaum Music Festival (unter der Leitung von Charles Dutoit), war Praktikant in SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, spielte als Aushilfe in der Philharmonie Baden Baden (als Solo-Bratscher) 2016, im Philharmonischen Orchester Freiburg und in anderen Orchestern. In der Spielzeit 2018/2019 hatte er einen Zeitvertrag an der Badischen Staatskapelle Karlsruhe. Während seines Studiums hat er an zahlreichen Festivals und Meisterkursen teilgenommen, darunter 2018 an einem Streichquartett-Kurs bei Ulf Klausenitzer, 2019 am Kurs Sommermusik im oberen Nagoldtal (bei Walter Kuessner) und 2020 an den Rencontres internationales de l ’Alto in Strasbourg (bei David Gaillard) und im Rahmen der Karlsruhen Meisterklassen an einem Kurs von Jean Sulem (Riemschneider-Meisterklasse). Wontae Kim erhielt 2019 ein Stipendium des Freundeskreises der Hochschule für Musik Karlsruhe und 2020 ein Stipendium im Rahmen der Studierenden-Patenschaften an der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Veranstaltungsart: Prüfungskonzerte · Examination concerts Solistenexamen · Soloist examination
Am 16. Juli – 19:15 Uhr
Live Stream

Live Stream

Konzertübertragung aus dem Genuit-Saal