Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia

Image
Musikjournalismus

Weitere Infos

 

Bei auftretenden Fragen
wenden Sie sich bitte an das
Institut für Musikjournalismus
Ansprechpartner
Johannes Forster, Redaktionsleitung

T +49-(0)721-66 29-107
F +49-(0)721-66 29-105

E johannes.forster@hfm-karlsruhe.de

 

Anmeldung
bis zum 15. Juni des Jahres

Studienbeginn
zum Wintersemester

 

Musikjournalismus für Radio, TV und Internet studieren

Das Institut für Musikjournalismus bildet in einem Bachelor- und Masterstudiengang Studierende zu trimedial vermittelnden Musikjournalisten für die elektronischen Medien (Radio/TV/Online) aus. Während der 6-semestrige Bachelor vor allem die Basiskenntnisse des Journalismus, der Produktionstechnik und der Musik vermittelt, widmet sich der 4-semestrige Master über Projekte und Kooperationen vor allem den Möglichkeiten neuartiger Informationsvermittlung in den Medien.

Das Institut für Musikjournalismus zeichnet sich vor anderen Studiengängen ähnlicher Prägung in Deutschland dadurch aus, dass es als einzige Einrichtung an einer deutschen Musikhochschule neben dem Webstreaming über eine UKW-Sendefrequenz (104.8 MHz) verfügt, auf der im Raum Karlsruhe die Ergebnisse der Vorlesungen, Seminare, Workshops und Projekte aus dem eigenen Radio-Sendestudio 45 Stunden pro Woche live und vorproduziert gesendet werden können. Darüber hinaus stellen die Studierenden in einem virtuellen 3D-Videoproduktionsstudio TV- und Videobeiträge, -Sendungen und -Präsentationselemente her, die dann wiederum in Kooperation mit regionalen TV-Programmen ausgestrahlt werden. Diese hohe Praxisnähe führt dazu, dass die Studierenden neben der anspruchsvollen wissenschaftlichen Basis-Ausbildung in hohem Maße sende- und produktionstechnische Kompetenz erlangen. Die AbsolventInnen sind gesuchte ModeratorInnen, BeitragsmacherInnen, RedakteurInnen und ProduzentInnen in nationalen und internationalen Rundfunkanstalten, Onlineredaktionen, Medienhäusern und bei freien Produktionsfirmen für Video und TV.

 

Abschlüsse und Studienmöglichkeiten

Bewerbungsmodalitäten

Eine Bewerbung für den Bachelor/Master-Studiengang "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" ist zum Wintersemester möglich.
Die Anzahl der Studienplätze ist begrenzt.

Der erste Schritt zur Bewerbung für Interessenten des Bachelor/Master-Studiengangs "Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia" ist ein ausgefüllter Zulassungsantrag. Wichtige Informationen zur Anmeldung und zum Anmeldeformular finden Sie hier...

Informationen zur Aufnahmeprüfung finden Sie in der Anlage zur Immatrikulationssatzung, hier...

Hochschule für Musik Karlsruhe
Institut für Musikjournalismus
Am Schloss Gottesaue 7
76131 Karlsruhe
T +49-(0)721-66 29-104
F +49-(0)721-66 29-105
annette.schwab@hfm-karlsruhe.de

Ihre Anmeldung kann nur bearbeitet werden, wenn der Einzahlungsnachweis für das Bearbeitungsentgelt vorliegt. 

Die vollständigen Unterlagen müssen innerhalb der Bewerbungsfrist (15. Juni des Jahres) dem Institut für Musikjournalismus zugeschickt werden.

 

Bachelor-Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung
     

Studienabschluss
Bachelor of Arts

Regelstudienzeit
6 Semester (3 Jahre)

Studienumfang
180 ECTS Punkte

Master-Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen

  • Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia (B.A.) oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Musik, Musikpädagogik oder Musikwissenschaft,
  • bei einem Abschluss in einem anderen Bereich: Praxiserfahrungen im Bereich Medien oder Journalismus
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung, die einmal jährlich an der Musikhochschule Karlsruhe stattfindet.
     

Studienabschluss
Master of Arts

Regelstudienzeit
4 Semester (2 Jahre)

Studienumfang
120 ECTS Punkte

 

 

Dozent*innen und Professor*innen des Instituts für Musikjournalismus
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Dozent*in
Institutsleitung, Professor*in
Dozent*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
Verwaltung
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Verwaltung
Lehrbeauftragte*r
Verwaltung
Lehrbeauftragte*r
Verwaltung
Lehrbeauftragte*r
Lehrbeauftragte*r
Professor*in
Lehrbeauftragte*r