KONZERTWIESENKONZERT 2

Wenn wir dürfen, machen wir das ... bei gutem Wetter
Image
Open Air Spielstätte am MUT

Konzert auf der Konzertwiese: Ein coronataugliches Freilicht-Format der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Notturno C-Dur op. 24 

1. Andante con moto
2. Allegro vivace

Bläserensemble der Hochschule für Musik Karlsruhe
Flöten Agathe Aspord Bugnon (Piccolo) · Juan David Londoño Bautista
Oboen Yu Mizuguchi · Xiaonan Han
Klarinetten Madeleine Gilet · Anna Pfundmair · Anika Voges · Valentin Paschotka-Lipinski 
Bassethörner Miriam Hettinger · Imke Muitjens
Fagotte Patricia Sánchez · Ece Nur Özer
Kontrafagott Maria Chiara Bignozzi 
Hörner Felipe Santos Freitas da Silva · David Somoza · Nora Raber · Noelia Baltodano Fuentes 
Trompeten Samuel Beagley · Ran Amram Encaoua
Posaunen Martin Wilhelmi · Simon Maurer · Jonas Boos 
Schlagzeug Tolga Anlar · Maximilian Cichon · Xinlu Wei
Leitung Prof. Will Sanders


Johannes Brahms (1833–1897)
Liebeslieder-Walzer op. 52

Rede, Mädchen, allzu liebes
Am Gesteine rauscht die Flut
O die Frauen
Wie des Abends schöne Röte
Die grüne Hopfenranke
Ein kleiner, hübscher Vogel · 
Wohl schön bewandt war es
Wenn so lind dein Auge mir
Am Donaustrande
O wie sanft die Quelle
Nein, es ist nicht auszukommen
Schlosser auf und mache Schlösser
Vögelein durchrauscht die Luft
Sieh, wie ist die Welle klar
Nachtigall, sie singt so schön
Ein dunkeler Schacht ist Liebe
Nicht wandle, mein Licht
Es bebet das Gesträuche

Sopran Prof. Christiane Libor
Mezzosopran Jasmin Etminan
Tenor Veith Wagenführer
Bass Prof. Stephan Klemm
Klavier Prof. Hartmut Höll · Prof. Kalle Randalu

Foto Christian  Zeibig

Am 3. Juli – 19:30 Uhr
CampusOne – Schloss Gottesaue

Am Schloss Gottesaue 7 · 76131 Karlsruhe

Konzertdauer ca. 60 Minuten.
Eintritt frei. Es wird empfohlen, eine Outdoor-Decke mitzubringen.
Es gelten die aktuellen Corona-Regeln mit Erhebung der Kontaktdaten.