Stellenausschreibungen

Image
Stellenausschreibungen an der HfM Karlsruhe

Ansprechpartner

Personalverwaltung
Udo Schmitt
T +49-(0)721-6629-262
E udo.schmitt@hfm-karlsruhe.de

 

Anschrift
Hochschule für Musik Karlsruhe
Postfach 60 40
76040 Karlsruhe

An der Hochschule für Musik Karlsruhe sind folgende Stellen ausgeschrieben:

REKTORIN/REKTOR (w/m/d)

Wegen Ablauf der Amtszeit ist an der Hochschule für Musik Karlsruhe zum 9. Oktober 2021 die Stelle der/des

REKTORIN/REKTORS (w/m/d)

zu besetzen. Der bisherige Amtsinhaber tritt in den Ruhestand.

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch‐wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil. Den rund 640 Studierenden aus mehr als 40 Nationen werden eine Vielzahl künstlerischer, pädagogischer und wissenschaftlicher Studiengänge sowie zahlreiche Auftritts‐ und Präsentationsmöglichkeiten geboten.

Für die Position der Rektorin / des Rektors sucht die Hochschule eine künstlerisch international vernetzte Führungspersönlichkeit mit hoher Kooperations‐, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die mit Organisationskompetenz, strategischen Fähigkeiten sowie Verhandlungsgeschick die Profilbildung der Hochschule voranbringt, die Exzellenz in Lehre und Forschung fördert, die Vernetzung in Stadt und Region ausbaut und die Stellung der Hochschule national und international weiterhin stärkt. Persönliche Erfahrungen im musikalisch‐künstlerischen und pädagogischen Bereich sowie routinierter Umgang mit modernen Kommunikationsmedien werden vorausgesetzt.

Als Persönlichkeit, die Garant für das hohe Niveau der musikalischen Ausbildung und des künstlerischen Rangs der Hochschule ist, vertritt die Rektorin/der Rektor die Hochschule nach außen. Sie/Er ist Vorsitzende/r des Rektorats, des Senats und seiner Ausschüsse.

Zur Rektorin/zum Rektor kann bestellt werden, wer der Hochschule hauptberuflich als Professorin/Professor angehört oder wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und auf Grund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, dass sie oder er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist (§ 17 Abs. 3 Landeshochschulgesetz). Die Amtszeit beträgt 6 bis 8 Jahre. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe W 3 des Landesbesoldungsgesetzes zuzüglich eines Funktionsleistungsbezugs.

Die Rektorin/der Rektor wird in einer gemeinsamen Sitzung von Hochschulrat und Senat gewählt (§ 18 Abs. 2 Landeshochschulgesetz) und vom Ministerpräsidenten des Landes Baden‐Württemberg zur Beamtin/zum Beamten auf Zeit ernannt, soweit nicht durch Vertrag ein befristetes Dienstverhältnis begründet wird.

Die Auswahl der Bewerber/‐innen erfolgt nach den Bestimmungen des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Weitere Informationen zur Hochschule für Musik Karlsruhe finden Sie im Internet unter www.hfm‐karlsruhe.de. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 4. Oktober 2020 an den Vorsitzenden des Hochschulrats der Hochschule für Musik Karlsruhe, Herr Minister a.D. Dr. Erwin Vetter, Postfach 6040, 76040 Karlsruhe erbeten. Wir bitten um Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

LEHRAUFTRAG FÜR KLAVIER

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist ein

LEHRAUFTRAG FÜR KLAVIER
Schwerpunktfach künstlerisches Lehramt an Gymnasien
sowie Pflichtfach und Ergänzungsfach

mit einem Deputat von bis zu 8,0 Semesterwochenstunden zu vergeben.

Gesucht wird eine künstlerisch und pädagogisch qualifizierte Persönlichkeit mit Erfahrung in der pianistischen Ausbildung an Musikhochschulen.

Erwartet wird zudem die Bereitschaft zu kollegialer Zusammenarbeit und zum pädagogisch-künstlerischen Austausch innerhalb des Kollegiums.

Die Bewerberauswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz). Die Hochschule für Musik Karlsruhe strebt eine Erhöhung
des Anteils weiblicher Lehrkräfte an und sieht daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Weitere Informationen über die Hochschule für Musik Karlsruhe finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Darstellung des pädagogischen und künstlerischen Werdegangs, Zeugnissen sowie den sonstigen üblichen Unterlagen sind bis zum 15.10.2020 zu richten an das Rektorat der Hochschule für Musik Karlsruhe, Postfach 6040, D-76040 Karlsruhe. Wir bitten um ihr Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend
frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

PROFESSUR FÜR OBOE (W 3)

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine

PROFESSUR FÜR OBOE (W 3)

zu besetzen.

Gesucht wird eine künstlerisch hochqualifizierte Persönlichkeit mit langjähriger Erfahrung sowohl im pädagogischen Bereich als auch in Orchesterspiel, Kammermusik und Solospiel. Eine Beherrschung aller Stile von Barock bis zur Neuen Musik wird ausdrücklich gewünscht.

Um eine intensive Betreuung der Studierenden zu gewährleisten, wird erwartet, dass der/die Bewerber/in bereit ist, den Hauptwohnsitz in Karlsruhe oder Umgebung zu nehmen. Die Bewerberauswahl erfolgt nach den Bestimmungen des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Nähere Informationen zur Hochschule für Musik Karlsruhe finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de.
Bewerbungen mit Lebenslauf, Darstellung des künstlerischen sowie pädagogischen Werdegangs, Zeugnissen und den darüber hinaus üblichen Unterlagen sind bis zum 08.01.2021 zur richten an das Rektorat der Hochschule für Musik Karlsruhe, Postfach 6040, D-76040 Karlsruhe oder per E-Mail an rektorat@hfm.eu. Wir bitten um Verständnis, dass mit Briefpost eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.