Der Vorsitzende des Freundeskreises der Hochschule
für Musik Karlsruhe

Dr. h.c. Hans Hachmann
 

Dr. h.c. Heinz Hachmann

 

geboren 1945 in Hamburg, studierte von 1966 bis 1970 an der Musikhochschule Freiburg Schulmusik (Hauptfach Bratsche) und legte außerdem 1972 an der Universität Freiburg das Staatsexamen in Musikwissenschaft ab. Nach weiteren Studien der Musik-, Zeitungs- und Theaterwissenschaften in München sowie Tätigkeiten im damaligen SWF-Landesstudio Freiburg und im SDR-Studio Heidelberg kam er 1980 als Leitender Musikredakteur zum SWR nach Karlsruhe, bis zu seiner Pensionierung 2007. Von Karlsruhe aus betreute er neben zahlreichen Musiksendungen für SWR2 (z. B. Musikstunde) auch viele SWR2-Veranstaltungen, u. a. die Schlosskonzerte in Bruchsal und Ettlingen. Hinzu kamen Lehraufträge an der Universität Heidelberg, den Musikhochschulen Mannheim und Karlsruhe sowie diverse Vortragsreihen und Konzert-einführungen, alljährlich z. B. bei den Schwetzinger Festspielen, beim Heidelberger Frühling und bei den Weingartner Musiktagen Junger Künstler.

Hans Hachmann ist auch selbst musikalisch aktiv: als Mitglied des 1983 gegründeten Musikkabaretts „BosArt Trio“, als Geiger bei der seit 1976 bestehenden Folklore-Musikgruppe „Rädelchen“ und überhaupt als passionierter Kammermusiker.

Seit 2002 ist er Vorsitzender des Freundeskreises der Hochschule für Musik in Karlsruhe, die ihm im Januar 2004 die Ehrendoktorwürde verlieh. Im Januar 2008 übernahm er bis März 2011 den Posten des Ersten Vorsitzenden der Musik- und Kunstfreunde Heidelberg e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 26.10.2016
Seitenanfang