FreundeskreisPERSÖNLICH

Diese Veranstaltungen sind exklusiv für Mitglieder des Freundeskreises der
Hochschule für Musik Karlsruhe e. V..

 

Do | 27. April 2017
18.00 Uhr | Velte-Saal
 

Freundeskreis


 

MUSIK IM GESPRÄCH • FreundeskreisPERSÖNLICH

Der Komponist
Hermann Reutter
(19001985)

Dr. h.c. Hans C. Hachmann im Gespräch mit
Prof. Hartmut Höll und Prof. Andrea Raabe

 

Beweritung Filmaufnahmen  

Eintritt frei
Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten.
E freundeskreis@hfmkarlsruhe.de
E career.center@hfmkarlsruhe.de

 

Hermann Reutter  

Hermann Reutter wurde am 17. Juni 1900 in Stuttgart geboren. 1920 zog er nach München. Nach dreijährigem Gesangsunterricht bei Emma Rückbeil-Hiller und Karl Erler studierte er bis 1925 an der Münchner Akademie der Tonkunst Komposition bei Walter Courvoisier und Klavier bei Franz Dorfmüller sowie Orgel bei Ludwig Mayer. Er nahm seit 1923 an den Musikfesten in Donaueschingen teil und knüpfte enge Kontakte zum Donaueschinger Kreis, insbesondere zu Paul Hindemith. Seit 1926 war er fast alljährlich mit Uraufführungen seiner Werke bei den Tonkünstlerfesten des Allgemeinen Deutschen Musikvereins vertreten. 1929 begann er eine rege Konzerttätigkeit als Pianist und Liedbegleiter, die ihn mit allen wichtigen Dirigenten und Interpreten seiner Zeit zusammenführte. 1932 wurde er als Nachfolger von Ewald Strässer zum 1. Kompositionslehrer an die Musikhochschule in Stuttgart berufen. Vier Jahre später folgte die Ernennung zum Direktor des Hoch'schen Konservatoriums in Frankfurt am Main. 1945 endete diese Tätigkeit. Reutter kehrte 1950 nach Stuttgart zurück und nahm seine Konzerttätigkeit wieder auf. 1952 wurde er zum Professor für Komposition und Liedinterpretation an die Musikhochschule Stuttgart berufen. Drei Jahre später beriefen ihn die Akademie der Künste Berlin und die Bayerische Akademie der schönen Künste München zum Mitglied. 1956 wurde er Juror, später Jurorenvorsitzender im Fach Gesang des ARD-Wettbewerbs. Von 1956 bis 1966 war er als Nachfolger von Hermann Erpf Direktor der Stuttgarter Musikhochschule. Seit 1960 hielt er sich regelmäßig in den USA auf, um an verschiedenen Hochschulen Interpretationskurse zu geben. Von 1966 bis 1974 leitete er die Meisterklasse für Liedgesang an der Münchner Musikhochschule. 1968 gründete er die Hugo-Wolf-Gesellschaft Stuttgart, deren Präsident er bis zu seinem Tode war. Hermann Reutter erhielt zahlreiche Preise und Ehrungen für sein kompositorisches und pädagogisches Schaffen, darunter der Ludwig-Spohr-Preis der Stadt Braunschweig 1953, das Große Bundesverdienstkreuz 1959, das Große Bundesverdienstkreuz mit Stern 1975, die Ehrendoktorwürde des Music and Arts Institute San Francisco und die Hugo-Wolf-Medaille der Internationalen Hugo-Wolf-Gesellschaft Wien 1976. Hermann Reutter starb am 1. Januar 1985 in Heidenheim.

Weitere Infos zur Oper finden Sie hier...

 

 

Fr | 19. Mai 2017
17.30 Uhr | Velte-Saal
 

Freundeskreis

 

 

かわいいこにはたびをさせよ
kawaii ko niwa tabi o saseyo -
Schicke das Kind, das du liebst, auf Reisen

Die Sängerin Prof. Mitsuko Shirai im Gespräch
mit Dr. h.c. Hans C. Hachmann

MUSIK IM GESPRÄCH
MiG FreundeskreisPERSÖNLICH

 

Parken

 
Eintritt frei.
Um Anmeldung wird gebeten.
E freundeskreis@hfmkarlsruhe. de
E career.center@hfmkarlsruhe. de

 

 

Mo | 22. Mai 2017
18.00 Uhr | Hörsaal
 

Freundeskreis

 

 

Mitgliederversammlung
des Freundeskreises
der Hochschule für Musik Karlsruhe e. V.

Parken

 
Nur für Mitglieder des Freundeskreises

 

 

Mo | 22. Mai 2017
19.30 Uhr | Velte-Saal
 

Freundeskreis

 

Der Freundeskreis präsentiert ...
Stipendiaten
der Hochschule für Musik Karlsruhe

Das Programm wird noch bekanntgegeben.

Parken

 
Eintritt frei
Veranstaltungsreihe für Mitglieder und Gäste
des Freundeskreises der Hochschule für Musik Karlsruhe
Freundeskreis  


Der Freundeskreis freut sich immer über neue Mitglieder, um die
Hochschule für Musik Karlsruhe und ihre Studierenden zu unterstützen.
Spendenkonto: Freundeskreis der Hochschule für Musik
Karlsruhe e. V.
IBAN DE44 6009 0800 0000 9529 40


 

 

Mi | 07. Juni 2017
18.00 Uhr | Genuit-Saal
 

Freundeskreis

 

Kennst Du das Land ...?

FreundeskreisPERSÖNLICH

Der Liedpianist und Festival-Leiter Flurin Rüedlinger
im Gespräch mit Dr. h.c. Hans C. Hachmann

 

Parken

 
Eintritt frei
Veranstaltungsreihe für Mitglieder und Gäste
des Freundeskreises der Hochschule für Musik Karlsruhe

 

 

 

Der Freundeskreis der Hochschule für Musik Karlsruhe
Der Freundeskreis der Hochschule für Musik Karlsruhe - Ein Portrait, mehr...

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis, mehr...

Freundeskreis der Hochschule für Musik Karlsruhe e.V.

Kontakt:
Tatjana Funk M.A.
Postfach 6040
76040 Karlsruhe
Tel.: 0721-66 29-505
(donnerstags 10-13 Uhr)
Fax: 0721-66 29-266
E-Mail

Werden Sie Stuhlpate
Das könnte Ihr Stuhl sein - werden Sie Stuhlpate! Mehr...

Studentenpatenschaft
Sie möchten sinvoll Kultur fördern? Werden sie Studentenpate! Mehr...

Newsletter HfM Karlsruhe
Newsletter der HfM Karlsruhe abbonieren, mehr...

Home | Impressum | © HfM Karlsruhe | zuletzt geändert am: 30.03.2017
Seitenanfang